Rittersmann und Bettelmönch – München im Mittelalter

Mit dem Münchner Stadtschreier Ruprecht von Bogen oder Burgfräulein Elisabeth von Andechs wandeln wir durch dasHeinrichsei innerhalb des ersten Mauerrings, suchen Relikte aus vergangenen Tagen und hören vom Schicksal der kleinen und großen Leute, die „ze de Munichen“ einst lebten.

Termine: ab 07.03. bis 19.12.: jeden Donnerstag um 20:00 Uhr
Treffpunkt: Alter Hof, Brunnen, Anmeldung erforderlich
Dauer: 1,5 – 2 Stunden.
Preise (Erwachsene) 12 €/ 10 € erm., (Kinder bis 12 J.) 6 €